Analyse
Kaufpreissammlung
Wer sich mit dem Gedanken trägt, seine Wohnung oder sein Haus zu verkaufen, steht vor der Frage, welchen Wert seine Immobilie hat. Die Preisfindung ist eine sensible Sache. Wer den Preis zu niedrig ansetzt, verschenkt bares Geld. Aber auch ein Preis, der weit über dem Marktwert liegt, kann dazu führen, dass Sie ernsthafte Interessenten verprellen. Wir erstellen Ihnen eine umfassende Marktanalyse unter Berücksichtigung folgender Kriterien: Lage und Umfeld Grundstücksgröße und -zuschnitt Anteil an Gemeinschaftsflächen Wohnfläche, Gewerbefläche, sonstige Nutzflächen Art der Immobilie Baujahr, Ausstattungsstandard Durchgeführte Renovierungen und Verbesserungen Mitverkauftes Inventar Ertrag bei vermieteten Immobilien Vergleichsangebote, Referenzwerte, Bodenrichtwerte Gemeinsam finden wir mit Ihnen bei der Auswertung der Analyse den richtigen Angebotspreis für Ihre Immobilie. Auch über einen Verhandlungsspielraum sollten wir dann gemeinsam nachdenken. Jeder Kaufinteressent wird genau abwägen, welche Vor- und Nachteile Ihre Immobilie für ihn hat, welche Renovierungen und Umbauten vorzunehmen sind und welche weiteren Kosten neben dem Kauf auf ihn zukommen.
Die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte in den Ländern erheben Marktdaten, die gebührenpflichtig der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Hier findet man Bodenrichtwerte, Vergleichswerte aus der Kaufpreissammlung tatsächlich verkaufter bebauter und unbebauter Grundstücke.
© NORD-PROJEKT  Immobilien-Service  -  Wittenberge  -  2017 - powered by Magix Web Designer - info@np-immobilienservice.de